Aktuelles - aktualno


Schulstart 2020/21 - Začetek šolskega leta 2020/21

Das Schuljahr 2020/21 beginnt am Montag, dem 14. September 2020.

 

Montag/ponedeljek, 14.09.2020

 

Der katholische Gottesdienst zum Schulanfang findet am Montag, dem 14.09. um 8:15 Uhr statt! 

Auf gute Durchlüftung des Kirchenraums und Einhaltung der Hygiene- und Abstandsregeln wird geachtet! 

 

1. Klasse/razred: 9:00 Uhr – Klassenzuweisung in der Aula. Der erste Schultag endet für die erste Klasse um 10:00 Uhr!

2. – 4. Klasse/razred:

Die SchülerInnen kommen bis 8:00 Uhr in die Schule und gehen gemeinsam mit ihren LehrerInnen zum Gottesdienst. 

SchülerInnen, die den katholischen Gottesdienst nicht besuchen, werden in der Schule beaufsichtigt. 

 

Unterrichtsende am Montag (2. – 4. Klasse): 10:50 Uhr

 

 

Dienstag/torek, 15.09.2020

Unterricht für die 1. Klasse von 8:00 bis 10:50 Uhr
Für alle anderen Klassen von 8:00 bis 11:45 Uhr

 


Mittwoch/sreda, 16.09.2020

 

Unterricht für alle Klassen von 8:00 bis 11:45 Uhr

 


Die Nachmittagsbetreuung startet am Dienstag, 15.09. ab 10:50 Uhr.

 

Der Stundenplan für die weiteren Tage wird rechtzeitig bekannt gegeben!

 

Wir wünschen allen einen schönen Schulstart und freuen uns auf das neue gemeinsame Schuljahr! Želimo vsem lep začetek novega šolskega leta in se veselimo svidenja! 

Finkenstein/
Bekštanj im August 2020

 

 

Büroöffnungszeiten für die VS Finkenstein/Bekštanj und VS Fürnitz/Brnca

Mittwoch, 09.09. von 8.30 - 11.30 Uhr

Donnerstag, 10.09. von 8.30 - 11.00 Uhr

Freitag, 11.09. von 8.30 - 11.00 Uhr

Sollten Sie in dieser Zeit niemanden antreffen, melden Sie sich bitte unter der Nummer 0664/8277721.


Timons Boot - Timonova ladja

Timon nützte die Zeit zu Hause für ein ganz besonderes Projekt: Er baute sein eigenes Boot. Die vielen kleinen Einzelteile setzte er nach Anleitung zu einem Boot zusammen. Natürlich durfte eine Testfahrt am See nicht fehlen! 

 

Timon je koristil čas za poseben projekt: Iz majhnih posameznih delčkov je sestavljal ladjo. In glejte kako plava po Baškem jezeru! 


Ein Regenbogen an kreativen Ideen - Mavrica polno kreativnosti

Wir zeigen euch, wie sich die Kinder unserer Schule in den letzten Wochen beschäftigt haben - Tako naši otroci preživijo čas brez "navadne" šole:

 

Luzia sprüht vor Einfallsreichtum und betätigt sich überaus vielfältig! Sie lernt kochen, bemalt Steine mit vielen lustigen Motiven wie Oups oder ihrem Lieblingspokemon, puzzelt ... uvm. Luzia se uči kuhati, pobarva kamne z raznimi motivi in dela sestavljanke.

 

Maya und Ruben haben das Pizzabacken für sich entdeckt. Ihr Spezialtipp für den Belag: Pommes! Guten Appetit! Maya in Ruben pečeta okusne pice. Pri receptih sta zelo kreativna: pomfri na pici! Želimo dober tek :-)

 

In Valentinos (1. Klasse) Garten gibt es nun fast keine unbemalten Steine mehr. Auch ein altes Brett hat er kurzerhand mit seiner kleinen Schwester gemeinsam verschönert. Eine tolle Beschäftigung mit dekorativem Mehrwert! Valentino je pobarval vse kamne na vrtu. Tudi staro desko je olepšal!

 

Anna (1. Klasse) verbringt viel Zeit beim Malen und im Freien bei den Tieren. Anna veliko riše in uživa pri živalih!

 

Jasmin (1. Klasse) hält sich viel an der frischen Luft auf! Gerne beobachtet sie zur Zeit Eidechsen im Garten, die sich jetzt auch in der Frühlingssonne anwärmen. Jasmin uživa na soncu in opazuje kuščarje.

 

Zaza (1. Klasse) beobachtet den Wachstum der Kressesamen, die sie in einem Ei gesät hat. Wir wünschen guten Appetit beim Verkosten! Zaza je posejala krešo v jajčno lupino in opazuje, kako raste.

 

Du willst auch zeigen, womit du dich zu Hause beschäftigst? Sende dein Bild an deine Lehrerin/ deinen Lehrer!


So sieht der Frühling aus - Tako izgleda pomlad

Die Kinder der 1. Klasse konnten im Rahmen der Wochenaufgabe im Bereich „Bildnerisches Gestalten“ unter  mehreren Anregungen wählen. Das Ergebnis kann sich sehen lassen! So sieht der Frühling aus!

Otroci 1. razreda so ta teden dobili različne pobude za likovno ustvarjanje. Rezultati so izredno kreativni! Tako izgleda pomlad! 


Kresse anbauen leicht gemacht!

Die Kinder der 3. Klasse erhielten als kleine Überraschung ein Kuvert mit Kressesamen zum Experimentieren! Wächst Kresse auch auf Watte bzw. wenig Erde? Wie viel Wasser ist für das Keimen notwendig? Die ersten Ergebnisse sind bereits bei uns eingelangt: Das Wachsen der Kresse in Form einer Fotodokumentation (Marlon), Kresse im Glas (Jannis und Tabea), Kressehäuser aus Tetrapak und Salzteig (Chantal), Kressemännchen (Raphael, Luzia und Florian) oder die lustigen Kresseeier mit Tiergesichtern (Ioanna, Stefania). Maya und Ruben (2. und 3. Klasse) haben - inspiriert von den Kresseeiern - ein größeres Projekt gestartet und zwei Gemüsebeete im Garten gestaltet.

Nun kann die Kresse bald geerntet werden. Sie ist gesund und schmeckt wunderbar auf einem Butterbrot oder über einen leckeren Salat gestreut!

 


Bleib daheim - bleib fit! Ostani doma - ostani fit!

Zum Vergrößern bitte das jeweilige Bild anklicken! 


Elternbrief - Pismo staršem


Pause wie in der Schule - Pavza kot v šoli

 

 

 

So hat Chantal (3.Klasse) heute ihre „große Pause“ verbracht! Mit einem Schulkakao - geholt in Höfling!

Chantal (3.razred) je svojo "veliko pavzo" danes uživala s šolskim kakavom iz Dvorca.


Freude schenken - Podariti veselje

Verena bastelt und bäckt in dieser außergewöhnlichen Zeit sehr fleißig und verteilt ihre selbstgemachten Salzteigeier und kreativen, leckeren Cupcakes in der Nachbarschaft! Sie möchte damit Freude in dieser Zeit schenken. Was für eine liebevolle Idee!

 

Verena v tem posebnem času veliko brklja in peče. Svoje izdelke podarja sosedom in vaščanom. S tem jim želi podariti tudi malo veselja v turbulentnih časih. Zelo lepa ideja!


Zeit für Kreativität - Čas za kreativnost

Maya und Ruben (2. und 3. Klasse) nützen die Zeit nach den Aufgaben für kreative Tätigkeiten: Sie schreiben Briefe und Karten an Omi und Opi oder werkeln und gestalten in der Werkstatt. Auch das ist LERNEN! 

 

Maya in Ruben (2. in 3. razred) se po opravljenih nalogah lotijo kreativnosti: Pišeta pisma babici in dedku ali delata in ustvarjata v delavnici. Tudi to je UČENJE! 


Rezept gegen Langeweile - Recept proti dolgočasju

Sabrina und Chantal (3. Klasse) haben sich zu Hause ihr eigenes Schattentheater gebaut. Welche Geschichte sie wohl erzählen? Langeweile Fehlanzeige! :-)

Tudi tako si lahko krajšaš čas: Sabrina in Chantal (3. razred) sta izdelali oder in figure za svoj senčni teater. 


Schule zu Hause - Šola doma

Die Kinder der 2. Klasse erhielten diese Woche eine ganz besondere Aufgabe für zu Hause: Sie sollten erst einen Informationstext sowie ein Rezept für einen Löwenzahnsalat - bei uns auch "Röhrlsalat" genannt - genau lesen. Danach ging es in den Garten auf die Suche nach der Frühlingspflanze, die dann nach dem Rezept zu einem köstlichen Frühlingssalat verarbeitet werden sollte. Sophie hat für ihre gesamte Familie einen Salat zubereitet: Sehr lecker! :-)

 

Otroci 2. razreda so ta teden dobili posebno nalogo: Najprej so prebrali informativni tekst o regratu ter recept za regratovo solato. Nato so na vrtu poiskali pomladansko rožo in si jo točno ogledali. Iz regrata so doma pripravili okusno solato. Sophiejeva družina jo je smela že danes za kosilo pokušati: Odlično! :-)

 


In Zeiten wie diesen...


Gemeinsam durch die Krisenzeit - Information an die Eltern

Wie kann man Kinder im Umgang mit der derzeitigen Ausnahmesituation unterstützen? 

Der Leitfaden - herausgegeben vom Amt der Kärntner Landesregierung Abteilung 4 – Soziale Sicherheit - thematisiert die Tatsache, dass Kinder, abhängig vom Alter, unterschiedlich auf die aktuelle angstbesetzte Situation reagieren. In diesem Kontext sind mögliche Reaktionen im Leitfaden altersgruppenbezogen zusammengefasst und es werden Wege aufgezeigt, wie man gut und angemessen darauf reagieren kann. 

 

(Zum Vergrößern der Bilder klicken!)


Werkunterricht zu Hause - Ročno delo doma

Kunterbunte Osterhühner gackern: „Frohe Ostern und bleibt gesund!“

So sieht derzeit der Werkunterricht zu Hause aus: SchülerInnen der 3. Klasse haben nach einer Anleitung ein buntes Huhn gebastelt. Die Wollschnur wurde mit Hilfe einer Strickliesel hergestellt.

 

Šolarke in šolarji 3. razreda so po navodilu doma sami ustvarjali in pripravili dekoracijo za veliko noč. 

 

Die Oster-Dekoration für heuer ist also zum Glück gesichert :-)

Za velikonočno dekoracijo se ni treba več skrbeti :-)


Schule zu Hause - Šola doma

Die 1. Klasse bekam für den Unterricht zu Hause eine besondere Aufgabe von ihrer Lehrerin:

"Gehe in den Garten oder spazieren und schaue, was deine FÜNF SINNE dir vom Frühling erzählen:
Was SEHEN deine Augen? (Wie heißen z.B. die Blumen-schreibe ihre Namen auf)
Was HÖREN deine Ohren? (Welche Vögel kannst du hören -schreibe ihre Namen auf/Zeichne sie auf)
Was RIECHT deine Nase?
Was kannst du FÜHLEN?
Kannst du den Frühling auch SCHMECKEN?

Und dann:
MALE ein Bild darüber (und beschrifte, was du aufgezeichnet hast)
oder 
SCHREIBE auf, was du erfahren hast!"

 

Die Ergebnisse können sich wirklich sehen lassen! Der Frühling ist da! 


Grüße an die Schulfreund/innen - Pozdrav prijateljem in prijateljicam

Viele Kinder möchten auf diesem Weg ihre Kunstwerke zeigen und gleichzeitig ihre Mitschüler/innen grüßen. Nekaj otrok po tej poti kaže svoje umetnine in pošilja pozdrav sošolcem in sošolkam.

 

 

Wenn du deine Kunstwerke hier zeigen möchtest, sende sie am besten an deine/n Lehrer/in. :-)

Če tukaj želiš objaviti kakšno sliko ali tekst, lahko pošlješ prispevek svoji učiteljici/ svojem učitelju. :-)


Bleibt gesund! Ostanite zdravi!

Wir senden Grüße an die fleißigen Schüler/innen der VS Finkenstein/Bekštanj! Lepe pozdrave vsem marljivim šolarjem in šolarkam LŠ Bekštanj! 

 

P.S.: Der erste Regenbogen ist schon angebracht. Findest du ihn beim Spazieren, Radfahren,...? Ali najdeš prvo mavrico?


Mach mit! Sodeluj!

In Zeiten wie diesen ist es umso wichtiger, Farbe und Freude in den "neuen" Alltag zu bringen. Alle Kinder der VS Finkenstein/Bekštanj sind eingeladen, einen Regenbogen zu gestalten und diesen irgendwo zu Hause zu befestigen, wo man ihn von draußen gut sehen kann. So können ihre Mitschüler/innen zum Beispiel beim Spazierengehen diese Regenbogen suchen und zählen. Sie werden sehen, wie viele Kinder in derselben Situation sind und ebenso zu Hause bleiben, um sich und andere zu schützen. GEMEINSAM SCHAFFEN WIR DAS - SKUPNO SMO MOČNEJŠI!

 

Allen Kindern und Eltern unserer Schule wünschen wir: Bleibt gesund und bis bald! Vsem otrokom in staršem naše šole želimo: Ostanite zdravi in do kmalu! 

 

Das Lehrer/innenteam der VS Finkenstein/Bekštanj - Učitelji/ce LŠ Bekštanj


Kinder, es ist Faschingszeit! Pust, veseli pust!

Der Fasching hat natürlich auch bei uns Einzug gehalten. Wir danken dem Elternverein der VS Finkenstein/Bekštanj, der uns die leckeren Faschingskrapfen gesponsert hat! 

Pust je lušten čas! Hvala združenju staršev LŠ Bekštanj, da nam je priskrbel slastne pustne krofe! 


Die Erstkommunionkinder stellen sich vor - Prvoobhajanci se predstavijo

Am Sonntag, den 23.02., stellten sich die heurigen Erstkommunionkinder der 2. Klasse der VS Finkenstein/Bekštanj in der Pfarrkirche St. Stefan vor. Ihre Steckbriefe teilten sie zum Abschluss der heiligen Messe an die Pfarrgemeinde aus und baten um ihr Gebet. Die Erstkommunion feiern Adriane, Julian, Maya, Alexander, Timon, Neo, Andreas, Phillip und Lia am Sonntag, den 17.05. 2020.

 

V nedeljo, 23.02., so se letošnji prvoobhajanci 2. razreda LŠ Bekštanj predstavili pri sveti maši v farni cerkvi v Štebnu. Ob koncu svete maše so razdelili svoje tiralice in prosili skupnost faranov za molitev. V nedeljo, 17. maja, pa bodo Adriane, Julian, Maya, Alexander, Timon, Neo, Andreas, Phillip in Lia obhajali prvo sveto obhajilo.


Workshop „Nachhaltige Ernährung”

SchülerInnen der VS Finkenstein erarbeiteten mit Unterstützung von Klimabündnis Kärnten (Referent Karl Kofler) die Bedeutung von nachhaltiger Ernährung in Bezug auf eine ökologische Lebensweise, den Einfluss auf die Umwelt, den Zusammenhang zwischen individueller Ernährung, Lebensmittelverschwendung und Klimakrise. Praktische Übungen mit Fokus auf Regionalität, Saisonalität, ökologische Landwirtschaft, Fleischkonsum und Fairtrade boten Möglichkeiten zum individuellen Erfahren und Erkennen des Beitrags zu einer nachhaltigen Ernährungsweise und Hilfestellungen worauf beim täglichen Einkauf zu achten sei. Besonders die Auseinandersetzung mit den verschiedenen Haltungsformen bei Hühnern (Käfighaltung bis Bio-Freilandhaltung) führte zu überraschenden Aha-Erlebnissen.


VS Finkenstein im Schachfieber - Veselje pri šahu

Ein herzliches DANKE - HVALA an Herrn Gallob, dass er sich die Zeit nimmt, um unseren Schüler/innen die Freude am  Schachspielen zu vermitteln!

Hvala gospodu Gallobu, da si vzame čas in našim šolarjem in šolarkam posreduje veselje pri šahu! 


Winter-Waldtag mit Fr. Puschan - 1. Klasse


Richtig Müll trennen - Kako ločiti odpadke

Workshop mit Frau Sterbenz von der Abfallwirtschaft

1. Klasse/razred